Einsatzart: H-02 Türöffnung

Türöffnung Menschenrettung

Direkt im Anschluss an den Übungsabend der Gruppe 1 wurde die diensthabende Sonderschleife mit dem Stichwort “Türöffnung Menschenrettung” alarmiert.

An der Einsatzstelle angekommen mussten wir nicht mehr tätig werden, die Tür konnte von Anwohner selbstständig geöffnet werden. Wir übergaben die Einsatzstelle an den Rettungsdienst und konnten kurz darauf wieder ins Gerätehaus einrücken.

 

 

Türöffnung Menschenrettung

Kurz vor 15 Uhr wurde die zuständige Kleineinsatzgruppe zusammen mit dem Rettungswagen zu einer Türöffnung alarmiert. Vor Ort angekommen, konnten wir die Wohnungstüre mittels Spezialwerkzeug öffnen um dem Rettungsdienst somit Zutritt zur Wohnung verschaffen.

Nach Rücksprache mit Rettungsdienst und Polizei konnten wir die Einsatzstelle nach zirka einer Stunde wieder verlassen.

Türöffnung Menschenrettung

Um 21:50 Uhr wurde die zuständige Kleineinsatzgruppe mit dem Stichwort “Türöffnung zur Menschenrettung” in die Carl-Benz-Straße alarmiert. Dort hatte sich ein Kleinkind ungewollt in einem Zimmer eingesperrt.

Über ein Fenster verschafften wir uns Zutritt zum Zimmer und konnten das eingeschlossene Kind schnell befreien.

Bereits nach einer halben Stunde konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen.

Türöffnung Menschenrettung

Um 23:05 Uhr wurde die diensthabende Kleinschleife mit dem Einsatzstichwort “Türöffnung zur Menschenrettung” in die Silcherstraße nach Wehingen alarmiert. Vor Ort war bereits die Polizei welche uns angefordert hatten.

Wir stellten einen Zugang zum Gebäude her damit die Polizei und der Rettungsdienst tätig werden konnten.

Nach zirka 30 Minuten war der Einsatz für uns beendet und wir konnten wieder ins Gerätehaus einrücken.