Zimmerbrand

Zimmerbrand

Datum: 11. Februar 2021 um 08:06
Alarmierungsart: DME
Dauer: 2 Stunden 34 Minuten
Einsatzart: B-04 Brand
Einsatzort: Wengenstraße Wehingen
Mannschaftsstärke: 20
Fahrzeuge: MTW, HLF 20/16, LF 8
Weitere Kräfte: Bauhof Wehingen, DRK Wehingen, Feuerwehr Gosheim, Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am heutigen morgen um 08:06 Uhr wurde der Löschzug mit dem Einsatzstichwort “Brandmeldeanlage hat ausgelöst” zu einem Industriebetrieb in die Wengenstraße alarmiert.

Noch während der Anfahrt zum Einsatzort wurde von der Leitstelle auf Grund eines Notrufes das Einsatzstichwort auf „B-04 Zimmerbrand“ erhöht. Dadurch machten sich zusätzlich zum Löschzug der Feuerwehr Wehingen das DRK Wehingen sowie die Drehleiter aus Gosheim auf den Weg zur Einsatzstelle.

Am Einsatzort angekommen konnte in einem Teil der Produktionshalle eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Unter Atemschutz ging der Angriffstrupp in den verrauchten Bereich vor und fand dort eine brennende Maschine vor. Über eine direkt angrenzende Türe wurde ein weiterer Löschangriff von außen vorgenommen. Die brennende Maschine konnte schnell gelöscht werden. Die übrige Produktionshalle konnte durch eine Brandschutztüre und einem elektrischen Lüfter vor den Flammen und dem Rauch geschützt werden.

Durch die aufwendigen Nachlöscharbeiten wurde bereits in einer frühen Einsatzphase ein weiteres Löschfahrzeug der Feuerwehr Gosheim alarmiert um vor Ort auf genügend Atemschutzgeräteträger zurückgreifen zu können. Das DRK Wehingen und der Rettungswagen sicherten uns bei dem Einsatz medizinisch ab. Diese übernahmen zudem die Versorgung der zirka 30 Mitarbeiter welche das Gebäude räumen mussten.

Nach unserem Einsatz wurden wir bei -12 Grad Außentemperatur von den Mitarbeitern mit warmem Kaffee versorgt. Dafür ein großes Dankeschön!

Nach zirka 2,5 Stunden konnten wir die Einsatzstelle verlassen.

Kommentare sind geschlossen.